DFB_City Public Workshop - Tonight, August 19, 6:30PM, at the Hillsboro Technology Center, located at 50 Hillsboro Technolog… https://t.co/TEEeNuNR4M

Spielberichte & News

über deine SGM Neudenau-Siglingen

Nachbericht zum Heimspiel gegen die SGM Krumme Ebene am Neckar

Nachbericht zum Heimspiel gegen die SGM Krumme Ebene am Neckar

Herren
17.04.2016
SGM Neudenau/Siglingen - SGM Krumme Ebene am Neckar 2:2

Nach verregnetem Wochenende mussten sich beide Mannschaften auf dem alten Platz in Neudenau duellieren. Alle Spieler agierten zu Beginn sehr verhalten und waren darauf bedacht, wenige Fehler zu machen. Ein geregelter Spielaufbau war kaum möglich. In einer Phase als sich beide Teams neutralisierten konnte der Gast durch einen glücklichen Treffer in Führung gehen. Mit dem 0:1 ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang konnte die Krumme Ebene nach einem schönen Spielzug den vermeintlich vorentscheidenden Treffer zum 0:2 erzielen. Im Anschluss agierte unser Team weiter geduldig und gab nicht vorzeitig auf. Durch die konsequente Spielweise kam man immer wieder zu Möglichkeiten auf den Anschlusstreffer. Yannik Waiz konnte dann in der 57. Minute den verdienten Anschlusstreffer erzielen. In der Folgezeit kam man immer besser ins Spiel und erzielte den verdienten Ausgleichstreffer durch Elias Mittnacht. Mit dem 2:2 trennten sich zwei gute Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden. Positiv zu erwähnen ist die tolle Leistung des A-Jugendspielers Jannik Ruff, der heute im Mittelfeld sein Startelfdebüt für unseren Verein in der Herrenmannschaft gab. 

Kader: Lukas Elsässer - Marius Fallmann, Peter Fähndrich, Dennis Dollinger, Dominik Schmitt (C) - Jannik Ruff (67. Min/ Patrick Schimpl), Jens Vogg - Yannik Waiz, Marc Jugelt, Elias Mittnacht - Alessandro Palumbo (9. Min/ Caner Keküllüouglu). 

Tore:
0:1 Lukas Heinz (18. Minute)
0:2 Daniel Remmler (47. Minute)
1:2 Yannik Waiz (57. Minute)
2:2 Elias Mittnacht (74. Minute)



Herren Reserve
17.04.2016
SGM Neudenau/Siglingen II - SGM Krumme Ebene am Neckar III 6:3


Beim Spiel der Reserve war einiges geboten. Schon 6 Tore fielen bis zur Halbzeitpause, 4 davon für unsere Jungs und 2 für den Gast. Der erste Treffer fiel in der 1.Minute nach einer hervorragenden Kombination durch Daniel Wolpert. Mit einem weiteren Treffer durch Wolpert und zwei durch Wagenblast konnte unsere Mannschaft schon früh die Weichen auf Sieg stellen, allerdings merkte man früh, dass in diesem Spiel alles möglich schien. Die Offensivreihen beider Mannschaften spielen auf hohem Niveau und konnten immer wieder gute spielerische Akzente setzen. Das kleine Spielfeld tat sein übriges zum Spielgeschehen. In Halbzeit 2 kam der Gast dann wieder zurück in die Partie und verkürzte auf 3:4. Unserer Mannschaft kann man in dieser Phase hoch anrechnen, dass sie die Ruhe behalten hat und weiterhin mutig spielte. So machten weitere Treffer von Wolpert und Pontelejev den Unterschied aus. Die drei Punkte für die Reserve waren insgesamt sehr verdient. Der Schiedsrichter Matthias Vogg leitete das schwierige Spiel souverän.

Kader: Felix Stachel - Moritz Kircher, Benjamin Frank, Dominic Pfleger, Torben Dimter (46.Min/ Lukas Fallmann) - Christian Pruksch - Mario Fröhlich (C), Patrick Schimpl, Felix Pötzsch (60.Min/ Jessy Pfieffer) - Fabian Wagenblast (46. Min/ Aleksei Pontelejev) , Daniel Wolpert.

Tore:
1:0 Daniel Wolpert (1.Minute)
2:0 Fabian Wagenblast (5. Minute)
2:1 Ulrich Knöbel (10. Minute)
3:1 Fabian Wagenblast (25. Minute)
4:1 Daniel Wolpert (28. Minute)
4:2 Ulrich Knöbel (30. Minute)
4:3 Richard Schardey (65. Minute)
5:3 Aleksei Pontelejev (70. Minute)
6:3 Daniel Wolpert (82. Minute)
Bewerte diesen Beitrag:
Herren: SGM Neudenau/Siglingen - SC Dahenfeld 4:2
Jugendberichte vom Wochenende

Ähnliche Beiträge

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. August 2019
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben
twitter share

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

© 2019 SGM Neudenau-Siglingen
Back to Top