Spielberichte & News

über deine SGM Neudenau-Siglingen

Serie auf 7 ungeschlagene Spiele ausgebaut, Reserve gewinnt souverän

Serie auf 7 ungeschlagene Spiele ausgebaut, Reserve gewinnt souverän

SGM Neudenau/Siglingen - FC Möckmühl 3:3

Diesen Sonntag empfing die seit bereits sechs Spielen ungeschlagene SGM zuhause den FC Möckmühl.
Auf schwer bespielbarem Rasen entwickelte sich von Beginn an ein sehr ausgeglichenes und intensives Spiel. In der 8.Minute war es Jessy Pfeiffer, der einen langen Ball erlaufen und quasi mit der ersten Torchance den Führungstreffer für die SGM erzielen konnte. Jedoch hielt die Freude nicht lange an, da der Gast besser ins Spiel kam und 10 Minuten später den Ausgleich erzielte. In der Folgezeit sahen die Zuschauer ein sehr kampfbetontes Spiel mit hohem Tempo und einigen Torraumszenen auf beiden Seiten. In der 20.Minute war es abermals Jessy Pfeiffer, der nach einer starken Einzelaktion einen Elfmeter herausholen konnte. Der Gefoulte trat selbst an und stellte die Führung wieder her. Doch die Antwort der Gäste ließ erneut nicht lange auf sich warten. Durch einen schön getretenen Freistoß und einen verwandelten Elfmeter ging der FC mit einer knappen Führung in die Kabine.
Nach Wiederanpfiff dauerte es rund 15 Minuten, bis Alessandro Palumbo eine Flanke von Caner Keküllüoglu mit dem Kopf verwerten und den Ausgleich erzielen konnte. In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel auf Messers Schneide mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Jedoch konnte keine davon genutzt werden und so trennten sich beide Mannschaften mit einem allem in allem leistungsgerechten Unentschieden.

Es spielten: N.Mittnacht, J.Schmitt, Fröhlich, Fähndrich, D.Schmitt, Schnitzler, Amico, Walz, Palumbo, Keküllüoglu, Pfeiffer

Es ergänzten: Stachel, L.Fallmann, Hetzler, Jugelt, Pötzsch

+++++++++++++++++

Reserve

SGM Neudenau/Siglingen - FC Möckmühl 2:1

Nachdem unsere Reserve vergangene Woche spielfrei frei und durch den Rückzug des TSV Untereisesheim die Tabellenspitze abgeben musste, ging man heute hoch motiviert in das Spiel.
Schnell wurde klar, dass der FCM keine einfache Aufgabe sein würde. Die SGM war in der Spielanlage besser und konnte durch Marc Jugelt nach einer halben Stunde in Führung gehen.
Nach dem Pausentee ein ähnliches Bild, die Heimelf stand besser und konnte immer wieder für Nadelstiche sorgen, während der FCM gut dagegen hielt. Nach einer Ecke der erlösende 2:0-Treffer von Lukas Fallmann per Kopf in der 65.Minute. In der Schlussphase drückte der Gast auf den Anschluss und wurde noch belohnt. Mehr sollte jedoch nicht mehr herausspringen, sodass unsere SGM den nächsten Heimsieg feiern durfte.

Es spielten: Stachel, Dimter, Söhner, Vogg, L.Fallmann, Pfleger, Valet, Jugelt, Mahadyari, Wolpert, Cinar

Es ergänzten: Kircher, Voultsidis, Cayli, David

Bewerte diesen Beitrag:
Serie auf 6 ungeschlagene Spiele ausgebaut

Ähnliche Beiträge

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 17. September 2019
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben
twitter share

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

© 2019 SGM Neudenau-Siglingen
Back to Top